German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

A4000 mit Commodore A3640, Picasso IV, XSurf

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Preisfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Applause



Anmeldedatum: 06.06.2006
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So, 06.03.2011 12:44    Titel: A4000 mit Commodore A3640, Picasso IV, XSurf Antworten mit Zitat

Nach langer Zeit bin ich mal wieder da Wink

Was kann man dafür noch bekommen ?
Ich habe leider keine Zeit mehr dafür und würde mich freuen wenn
er in gute Hände kommt.
Keine Sorge. Den 500er verkauf ich nicht und bleibe der Amiga-Scene treu

Dabei wären noch:
Phase5 Cyberstorm PPC 604e 68060/50 mit 128mb *
Org. Commodore Prozessor-Platine 68020/30,
Flickerfixer,
3 oder 4 SCSI Festplatten
Oktagon 2008
Ggf SCSI-CD-Roms (muß ich mal schauen)

Besonderheit:
Netzteil ist auf 2 Lüfter umgerüstet und dabei wird dir Luft AUS
dem Gehäuse gesogen.

* Scheint defekt zu sein. Es passiert nichts mehr wenn man den Amiga
einschaltet. LED geht von Dunkel auf Hell und mehr passiert nicht.
Keine Fehlermeldung oder sonstiges auf dem Bildschirm.
Lief jahrelang ohne Probleme. Amiga ausgeschaltet wegen
Platzmangel zur Seite gestellt, 1 Jahr später Amiga wieder angeschlossen
und nichts geht. Mit der 3640 und der org. Prozessorkarte kein Problem.

Das ganze würde ich gerne als Komplettpaket verkaufen.
Am liebsten hier im Forum

Edit:
Hier gibs Bilder als noch alles so war wie es sein sollte Very Happy
http://www.german-amiga-community.de/viewtopic.php?t=3850&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichking



Anmeldedatum: 17.10.2006
Beiträge: 1060

BeitragVerfasst am: So, 06.03.2011 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

Die CSPPC hat wahrscheinlich eine kalte Lötstelle beim 68k Sockel.....
Kann aber repariert werden Smile (oder der berühmte Akkuschaden hat zugeschlagen)

Bei a1k.org einfach Stachu, Sveta oder musicman fragen die können das recht gut Smile


Ohne CSSPC bei der Ausstattung würde ich persönlich max. 350 EUR zahlen.

Kommt beim 4000er auch drauf an ob der Akku gewütet hat, Gehäusezustand usw..

Du meinst wahrscheinlich eine 68030 Prozessorplatine, 68020 gabs nur für den A3400 Prototypen
_________________
Only Amiga makes it possible
Amiga 3000@ CSPPC, 2 MB Chip 128 MB FastRAM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Applause



Anmeldedatum: 06.06.2006
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So, 06.03.2011 16:41    Titel: Antworten mit Zitat

Akku hatte ich seinerzeit bereits ausgebaut. Leider
etwas spät aber nicht zu spät.
Nur minimale "Ausläufer" welche das 1. IC direkt am Akku belästigt hatten
Dort habe ich aber alles ordentlich gesäubert und Sicherheitshalber
das IC auf der Akkuseite nachgelötet. Könnte dies evtl sein, das sich dort
doch noch etwas versteckt hat, jetzt erst zu Tage gekommen ist und
nur die CSPPC nicht mehr geht, aber die anderen beiden Prozessorplatinen ?

------------------------------------------

Auf der Prozi-Platine steht drauf:
SCHAEFFER/AUGI/GB/FISH/NINES
Copyright 1992 Commodore

68020/030 Board REV 1.0
A3200/A3400

Evtl was besonderes ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichking



Anmeldedatum: 17.10.2006
Beiträge: 1060

BeitragVerfasst am: So, 06.03.2011 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist in der Tat etwas besonderes Smile
Die A4000 Prototypen hießen A3400 Smile

Hier http://www.bboah.com/index.php?action=artikel&cat=7&id=1859&artlang=en
ist auch deine Prozessorplatine erwähnt.

Was die Wert ist, keine Ahnung aber vielleicht bietet dir ein A3400 Besitzer ohne 68020 Platine dir einen netten Betrag an Wink

PS: Gehören die Picasso IV und die X-Surf noch dazu?
Wenn ja, leg noch 330 EUR auf dein Paket drauf...
_________________
Only Amiga makes it possible
Amiga 3000@ CSPPC, 2 MB Chip 128 MB FastRAM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Applause



Anmeldedatum: 06.06.2006
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Mo, 07.03.2011 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mittlerweile am Überlegen die ganzen Sachen einzeln zu verkaufen.
Wäre es z.B. ratsam nur das A4000D Board alleine zu verkaufen ?
Ich meine, ein potenzieller Käufer hat nicht so hohe Portokosten Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
o.eschi



Anmeldedatum: 27.10.2004
Beiträge: 1423
Wohnort: Siegburg

BeitragVerfasst am: Mo, 07.03.2011 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Applause hat Folgendes geschrieben:
Ich bin mittlerweile am Überlegen die ganzen Sachen einzeln zu verkaufen.
Wäre es z.B. ratsam nur das A4000D Board alleine zu verkaufen ?
Ich meine, ein potenzieller Käufer hat nicht so hohe Portokosten Wink


Aber Du hättest dabei erheblichen Mehraufwand: Alles auseinandernehmen und vor allem alles einzeln verpacken und verschicken ...

Ansonsten wirst Du vom Ertrag her in jedem Fall bei einem Einzelverkauf besser fahren!
_________________
Amiga User Rheinland
Sachberichte für Landschaftsgärtner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Preisfragen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de