German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

Erfahrung mit Ebay-VK "International Retro Guide"

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Preisfragen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PGU



Anmeldedatum: 05.01.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Sa, 21.01.2017 19:58    Titel: Erfahrung mit Ebay-VK "International Retro Guide" Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

mir ist auf EBAY der Verkäufer Sebastian Jochmann aus Nordhausen, der dort unter dem Nickname "International Retro Guide" diverse Originalverschweisete Amiga Spiele zwischen 200 und 2000 EUR versteigert aufgefallen.

Mich würde interessieren ob jemand von euch bereits Erfahrungen mit diesem Verkäufer gemacht hat. Bei dieser Preisregion stellt man sich ja durchaus die Frage ob es hier mit rechten Dingen zu geht. Es kommt mir etwas komisch vor, da die Spiele in meiner Jugend früher soweit ich mich erinnere gar nicht verschweist waren. Vllt. trügt mich mein Gedächtniss aber auch.

Dann frage ich mich natürlich auch wo der Verkäufer die ganzen noch Originalverschweisten Spiele her hat.

Darüber hinaus würde mich auch eure Meinung dazu interessieren ob die Spiele, dadurch das sie noch ungeöffnet sind tatsächlich soviel Wert sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 14479

BeitragVerfasst am: Sa, 21.01.2017 20:53    Titel: Antworten mit Zitat

Google mal nach "bastibs giana sisters".

Da besagter Herr in der Vergangenheit gerne mal schnell mit dem Anwalt zur Stelle war sollten wir hier vielleicht nicht weiter in die Tiefe gehen.

Aus den meisten Amiga-Foren ist er nach der Nummer mit GS rausgeflogen und sucht sich seine Kunden heutzutage bei eBay.
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty Harry



Anmeldedatum: 29.10.2004
Beiträge: 7986
Wohnort: Günzburg

BeitragVerfasst am: Sa, 21.01.2017 21:15    Titel: Antworten mit Zitat

Zu dem Typen kann man nur sagen: FINGER WEG!!!
_________________
Von allen Schweinen die ich kenne, bist du die größte Drecksau! (Tuco Benedicto Pacifico Juan Maria Ramirez)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
top



Anmeldedatum: 08.08.2006
Beiträge: 375
Wohnort: Eutin / SH Abmeldedatum: 08.08.2076

BeitragVerfasst am: Sa, 21.01.2017 23:09    Titel: Re: Erfahrung mit Ebay-VK "International Retro Guide&qu Antworten mit Zitat

PGU hat Folgendes geschrieben:
... Es kommt mir etwas komisch vor, da die Spiele in meiner Jugend früher soweit ich mich erinnere gar nicht verschweist waren. ...


Ganz unabhängig von der Seriosität des Anbieters war es auch damals durchaus üblich die Spiele in Folie einzuschweißen.
Entweder täuscht dich also deine Erinnerung, oder du hattest damals etwas weniger offizielle Bezugsquellen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39642
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: So, 22.01.2017 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Finger weg, es wird gerne neu verschweißt. Ganz selten hält eine Folie wirklich 30 Jahre. Bei Basti sind nicht alle verkauften Spiele 100% Original - aber die seine Gewinnoptimierung.
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39642
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: So, 22.01.2017 12:00    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema eingeschweißte Spiele - die meisten Verpackungen werden gerne neu verschweißt und als OVP angepriesen. Bei OVP kann keiner testen, was drin ist, ob alles drin ist und ob die Disketten überhaupt noch laufen. Beim Durchschnittsalter von Disketten weiß man auch nie, ob die Diskette kaputt ist oder das olle Diskettenlaufwerk die Diskette endgültig hingerichtet hat. Bei besonders teuren Spielen werden Disketten auch gerne mal "repariert". Ich sehe so etwas skeptisch!
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PGU



Anmeldedatum: 05.01.2015
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So, 22.01.2017 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für eure Einschätzungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jpmaverick



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Di, 24.01.2017 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

gunatm hat Folgendes geschrieben:
Ganz selten hält eine Folie wirklich 30 Jahre


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die sehr wohl so lange und länger hält (vernünftiger Umgang und Lagerung vorausgesetzt)!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39642
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Di, 24.01.2017 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Glaube ich nicht. Wink Ich habe bestimmt 400 Amigaspiele in Kartons und bin seit Anfang an dabei. Wenn du es geschafft haben solltest 25-30 Jahre lang Temperaturschwankungen zu vermeiden bzw. hängt es auch von den verwendeten Folien ab - Respekt. Aus meiner Erfahrung wird in dem Markt viel besch ... Ich halte persönlich nix von dem OVP-Rumgeeiere ... gut, wenn deine Erfahrung anders sind.

Ich habe Leute kennengelernt, die haben vor dem Verkauf erstmal neu verschweißt. Wink Übrigens auch aus deinem Bekanntenkreis. Wink
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sky76



Anmeldedatum: 04.06.2015
Beiträge: 8
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Fr, 03.02.2017 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

meistens hält die folie, hat aber kleine macken.
manche folien ziehen sich auch zusammen und deformieren den karton zb impossible mission 2025.
manche folien werden extrem schrumpelig zb sleepwalker, kid chaos, darkmere, so ccer kid

wenn ein sticker drauf ist, dann ist es meist original. zb 'cd32 version' o.ä.
_________________
8x A500 / 2x A1200 / 2x A600 / 1x CD32
ACA500, ACA620, ACA1233, Blizzard 1230-IV, SX32
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dexter



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 10977
Wohnort: Oldenburg ____________ Ministerium für außergewöhnlichen, intergalaktischen Nonsens

BeitragVerfasst am: Fr, 03.02.2017 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch zwei Packungen 3,5" DD Disketten in Folie eingeschweißt, die ist noch tadellos, aber das ist so eine harte Folie, nicht das, was um Spiele drum rum gemacht wurde.
_________________

[ WinUAE / BC / GOG / itch ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39642
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Sa, 13.05.2017 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe schon die unterschiedlichsten Folien bei Spielen gesehen. Very Happy
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Preisfragen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de