German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

A2500-30 Überreste wiederbeleben = Größenwahn ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Amiga Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
maxx



Anmeldedatum: 26.07.2015
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: Sa, 08.02.2020 00:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn´s der ROM nicht ist, dann liegt´s an irgendeinen Bauteil(en).
Entweder die Ursache erforschen oder einen anderen Controller kaufen.
_________________
Viele Grüße maxx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Globalfreak



Anmeldedatum: 12.10.2019
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Di, 03.03.2020 18:59    Titel: Antworten mit Zitat

Moin moin
So ich bin jetzt ein Stück weiter gekommen.
Der A2000 hat jetzt eine A2091 und Kick 3.1 bekommen.
Der Nexus ist raus geflogen.
An der A2091 hängt eine 330MB Platte mit WB 3.1 plus Better WB.
Das läuft auch soweit ganz gut.
Jetzt habe ich noch ein SCSI CD Rom angeschlossen und mit IDEfix 97 eingerichtet.
Ich kann auch auf die CD zugreifen und Ordner durchsuchen.
Versuche ich aber eine Datei von der CD auf die Festplatte oder in die Ramdisk zu kopieren, hängt sich der Rechner mit dem Taschenuhrmauszeiger auf und macht nichts mehr, egal wie lange ich warte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maxx



Anmeldedatum: 26.07.2015
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: Di, 03.03.2020 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Eventuell reicht der Cache nicht aus und muss vergrößert werden. Bei CDPrefs kann man das Einstellen.
_________________
Viele Grüße maxx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 14479

BeitragVerfasst am: Di, 03.03.2020 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Vielleicht stimmt was mit Mask nicht.

https://www.a1k.org/forum/index.php?threads/27608/

Kannst ja mal die vier genannten Werte durchgehen. Müsstest du in die Mount-Datei des CD-ROMs eintragen, danach neustarten.
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Globalfreak



Anmeldedatum: 12.10.2019
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 01:24    Titel: Antworten mit Zitat

Egal welchen Mask oder Trasfer Wert ich eingebe, leider kein Unterschied.
Durch die Ordner kann ich browsen ohne Probleme.
Will ich eine Datei auf die Festplatte oder in die Ramdisk kopieren hängt er sich nach kurzer Zeit auf.
Die HDD Led leuchtet dann durchgängig und das CD Rom macht kein mucks mehr.
sehr kleine Dateien scheint er aber zu kopieren.
Ich habe es nach x Anläufen geschafft den WHDLoad install Ordner auf die Festplatte zu kopieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39642
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Das klingt aber nach TransferMask. Hast du mal einen anderen CD-Rom-Treiber außer Idefix?

https://www.amiga-news.de/de/forum/thread.php?id=10034&BoardID=1

Hast du Kickstart 3.1 verbaut? Hast du Speicher auf dem 2091 verbaut?
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maverik



Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 424
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 13:34    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht es denn mit der terminierung des SCSI-Strang aus?
Welche ID sind denn vergeben?
_________________
mfg

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Globalfreak



Anmeldedatum: 12.10.2019
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 15:56    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Moin

Ich hab es bis jetzt nur mit den CacheCDFS versucht, der wird ja von IDEFix mitgebracht.
Auf der A2091 sind 2MB Ram verbaut und ich habe noch ein Megamix mit 4MB auf dem Zorrobus, also zusammen 6MB.
Ich hab den Speicher mehrere Runden mit Amiga Test Kit geprüft und es gibt keine Fehler.
Verbaut ist Kick 3.1 und auf der Festplatte ist WB 3.1 plus Better WB installiert.

Die Platte hat die ID 0 und das CD Rom ID 2
Terminiert ist die Platte.
Die Festplatte selber macht keine Probleme und läuft anstandslos.
Sehr kleine Dateien wie z.b. redme, lassen sich vom CD Rom kopieren, aber sobald ich z.b. eine ADF Datei auf die Platte kopiere, hängt sich das System auf.
Das Problem scheint also ab einer bestimmten Dateigröße aufzutauchen.
Komisch ist auch, das dann die HDD Led durchgängig leuchtet.
Kann es sein, das sich quasi der Controler aufhängt ?
Die Maus kann ich noch bewegen aber das System ist wie eingefroren.
Ich habe leider kein anderes SCSI CD Rom um zu testen ob es vielleicht am CD Rom selber liegt.
Und auch keine 2. System mit SCSI.
Ich werde jetzt noch mal ein anderes Dateisystem versuchen und die Terminirung "umdrehen"
Mehr kann man wohl nicht machen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maverik



Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 424
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 17:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm, leider kann man jetzt nicht aus deiner Antwort erkennen wie das SCSI-Kabel ist. normalerweise ja "Kontroller-platte-CD"
Dann müßte natürlich das CD terminiert sein.
_________________
mfg

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Globalfreak



Anmeldedatum: 12.10.2019
Beiträge: 33

BeitragVerfasst am: Mi, 04.03.2020 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke das CD Rom ist nicht mehr OK
Ich habe jetzt die Festplatte über einen SCSI Adapter im PC eingebaut und richte sie
jetzt über UAE ein.
Dann kann ich auf ein CD Rom verzichten.
Ich hoffe das klappt.

Edit:
Ja das hat wunderbar funktioniert !
Der Amiga booted klaglos von der am PC eingerichteten Platte.
512MB geballte SCSI Power ;-)
Das reicht für die Spiele die nicht über das GoTek laufen und nur mit WHDLoad
zum laufen zu bekommen sind, für meine Bedürfnisse aus.

Jetzt habe ich Zeit um mich durch einen Berg defekter Joysticks zu arbeiten.... *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bubba_and_Stix



Anmeldedatum: 30.07.2005
Beiträge: 126
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: Do, 05.03.2020 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Schön zu sehen, wie die alten "Schätzchen" wieder zum laufen gebracht werden.

Spreche aus "Lob und Anerkennung"

***
_________________
MFG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Amiga Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de