German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

Mopo: Sportschau Club nicht mehr finanzierbar

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Andere Links
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39753
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Do, 14.10.2021 08:05    Titel: Mopo: Sportschau Club nicht mehr finanzierbar Antworten mit Zitat

Link: https://www.mopo.de/sport/fussball/paukenschlag-darum-wird-der-ard-sportschau-club-eingestellt/
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Independent



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 6904

BeitragVerfasst am: Do, 14.10.2021 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz ehrlich? Die sollen die GEZ einstampfen und das ÖR Fernseh, sollte sich selbst über Werbung finanzieren.

Dieser Verein, der Jährlich 8 MRD Euro Zwangssteuer einnimmt, und den Hals nicht vollbekommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty Harry



Anmeldedatum: 29.10.2004
Beiträge: 8012
Wohnort: Günzburg

BeitragVerfasst am: Do, 14.10.2021 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Ganz ehrlich?

Das sehe ich anders.

Wenn ich etwas im TV anschaue, dann sind es zu mindestens 80 Prozent die Öffentlich Rechtlichen Sender.
Eben gerade weil sie fast komplett werbefrei sind und dort auch sehr häufig Filme, Serien und vor allem Dokus laufen, die man sonst im TV nirgends findet.
Mal ganz davon abgesehen, dass man diese einem durchschnittlichen RTL2 Zuschauer geistig gar nicht zumuten möchte.

Von den sogenannten "Nachrichten" Sendungen bei den privaten fange ich lieber gar nicht erst an.

Und deshalb bin gerne bereit die GEZ-Gebühr zu entrichten.

Auf das ganze werbeverseuchte Hartz IV TV der privaten kann ich gerne komplett verzichten.
_________________
Von allen Schweinen die ich kenne, bist du die größte Drecksau! (Tuco Benedicto Pacifico Juan Maria Ramirez)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Independent



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 6904

BeitragVerfasst am: Do, 14.10.2021 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Darfst du, ganz ehrlich. Ich finde nur das 8 Milliarden Euro eine Summe ist, wo man langsam nachdenken muss, was damit passiert. Und wo bitte soll das denn enden? Die schreien doch jetzt schon das das Geld nicht reicht. Wo fließt das hin?

RTL und co schaue ich überhaupt nicht. Wenn überhaupt Tele 5 die Schlefaz Filme, Amazon Prime und Disney+ wird auch geschaut. Auch die ÖR werden hin und wieder geschaut, im Zwangsabo für 18,36 im Monat.

Sollen sie doch das abschotten. So kann jeder schauen und zahlen, was er meint, für richtig zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Andere Links Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de