German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

Hochwasser Erftstadt

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Andere Links
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Supimajo



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 3558

BeitragVerfasst am: Fr, 16.07.2021 21:30    Titel: Hochwasser Erftstadt Antworten mit Zitat

Ich wohne ja hier in Erftstadt. Bin aber incl. Familie wohlauf.

Aber was hier abgeht, das kann man in den Medien überhaupt nicht nachempfinden.
Ein komplettes Nachbardorf, das unmittelbar an unseres angrenzt verschwindet nach und nach in einem riesigen Krater.
Dazu kommt die Katastrophe auf einer Umgehungsstraße, die unterhalb des Bachlaufs durch eine Senke durch das Dorf führt.
Dort kam es gestern zu einem Stau und innerhalb weniger Minuten wurde aus der Straße ein Fluß.

Heute kam ein verantwortlicher der Feuerwehr zu uns in die Firma um Nahrungsmittel für die Evakuierten zu ordern und und erzählte davon, was die Medien nicht berichten um Panik zu vermeiden.

Aus dem teilweise versunkenen Nachbardorf wurden heute nur noch Leichen geborgen.
Bis morgen soll die Umgehungsstraße wohl abgepumpt sein.
Man hat per Sonar festegestellt, dass sich wohl ca. 30 PKW unter dem ca 4m hohen Wasser befinden, deren Insassen aller Voraussicht nach im Stau in ihren PKWs ertrunken sind.

Ich kann euch momentan gar nicht beschreiben wie ich mich fühle. Sad


https://www.ksta.de/region/rhein-erft/flutkatastrophe-in-rhein-erft-laschet-und-steinmeier-besuchen-erftstadt-38906398
_________________
Wer viel trinkt, stirbt zwar früher, hat aber im Leben dafür doppelt so viel gesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 14475

BeitragVerfasst am: Fr, 16.07.2021 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Meldung und das es dir und deiner Familie gut geht.

Klingt ja gruselig. Confused

Hier in Wuppertal kam es auch zu Überflutungen, aber soweit mir bekannt nicht zu Personenschäden.
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RetroMan
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 5994

BeitragVerfasst am: Fr, 16.07.2021 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

T-Online berichtet schon ein bischen länger darüber und das sieht echt gruselig aus ... Gut zu hören dass bei dir und Family alles ok ist ...
_________________
LA TIOZ SON BIENVENIDO !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dirty Harry



Anmeldedatum: 29.10.2004
Beiträge: 7984
Wohnort: Günzburg

BeitragVerfasst am: Fr, 16.07.2021 23:52    Titel: Antworten mit Zitat

Oh man, da weiß man gar nicht was man dazu sagen soll. Shocked
_________________
Von allen Schweinen die ich kenne, bist du die größte Drecksau! (Tuco Benedicto Pacifico Juan Maria Ramirez)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 14475

BeitragVerfasst am: Sa, 17.07.2021 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Die Brücke die über die versunkenen Autos führt ist die, auf der gestern ein paar Deppen Selfies knippsen mussten. Ob sie das auch getan hätten, wenn sie gewusst hätten, das unter ihnen möglicherweise dutzende Leichen in ihren Fahrzeugen feststecken? Confused
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaotix



Anmeldedatum: 10.04.2009
Beiträge: 1525
Wohnort: Da, da, da

BeitragVerfasst am: Sa, 17.07.2021 08:41    Titel: Antworten mit Zitat

"Plünderer am Marien-Hospital unterwegs" Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Supimajo



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 3558

BeitragVerfasst am: Sa, 17.07.2021 09:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja es ist echt furchtbar. Besonders dieser Katastrophentourismus.
Hier liefen gestern ganze Familien mit ihren Kindern in die Gebiete nur um zu gaffen.
Furchtbar finde ich sowas...
_________________
Wer viel trinkt, stirbt zwar früher, hat aber im Leben dafür doppelt so viel gesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaotix



Anmeldedatum: 10.04.2009
Beiträge: 1525
Wohnort: Da, da, da

BeitragVerfasst am: Sa, 17.07.2021 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hab auch schon von "Influencern" gehört, die mit verschmiertem Kajal ihre Betroffenheit in die Kamera heucheln, nur um dann weiter Werbung für Beautyprodukte zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 39613
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Sa, 17.07.2021 11:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wußte, daß du in Erfstadt wohnst und habe mir schon Sorgen gemacht. Gut, das es euch gutgeht.
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CASSIUS



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 8327
Wohnort: Expotown

BeitragVerfasst am: So, 18.07.2021 03:39    Titel: Re: Hochwasser Erftstadt Antworten mit Zitat

Supimajo hat Folgendes geschrieben:


Heute kam ein verantwortlicher der Feuerwehr zu uns in die Firma um Nahrungsmittel für die Evakuierten zu ordern und und erzählte davon, was die Medien nicht berichten um Panik zu vermeiden.

Aus dem teilweise versunkenen Nachbardorf wurden heute nur noch Leichen geborgen.
Bis morgen soll die Umgehungsstraße wohl abgepumpt sein.
Man hat per Sonar festegestellt, dass sich wohl ca. 30 PKW unter dem ca 4m hohen Wasser befinden, deren Insassen aller Voraussicht nach im Stau in ihren PKWs ertrunken sind.

Ich kann euch momentan gar nicht beschreiben wie ich mich fühle. Sad


Mir fehlen die Worte.
Ich bin froh, dass es Dir gut geht. Aber das klingt wie der absolute Horror.
_________________
Dieser Beitrag erhält 7 Ottmars für Kürze, Lautstärke, Unterbelichtung, die beste männlich
Rolle rückwärts, den billigsten Trick und die sinnlosesten
Unterwasseraufnahmen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 14475

BeitragVerfasst am: So, 18.07.2021 09:07    Titel: Antworten mit Zitat

Bisher wurden keine Leichen in den versunkenen Autowracks gefunden.

Die Anzahl der Todesopfer steigt aber leider trotzdem auf über 150. Sad

Herr Laschet, bei solch einem Anlass sollte man wirklich nicht lauthals loslachen.

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/armin-laschet-bittet-fuer-lachen-im-katastrophengebiet-um-entschuldigung-a-4cf9b3b4-a2fd-4920-bded-84e1074978b9

Das hängt ihm jetzt nach bis September.
_________________
Jeff. Ich heiße Jeff.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Independent



Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 6891

BeitragVerfasst am: So, 18.07.2021 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ehrlich gesagt sehr erschüttert, was die hohen Todes zahlen angeht. Ich wünsche allen viel Kraft, und mag mir das gar nicht so richtig vorstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Andere Links Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de