German Amiga Community Foren-Übersicht German Amiga Community
The new home for all Amiga Users out there !
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   Chat 

Welcher Programmer für Atmel-Chips (JTAG)?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Laberecke
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dexter



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 10984
Wohnort: Oldenburg ____________ Ministerium für außergewöhnlichen, intergalaktischen Nonsens

BeitragVerfasst am: Di, 07.05.2019 14:19    Titel: Welcher Programmer für Atmel-Chips (JTAG)? Antworten mit Zitat

Wenn ich ein Gerät habe, dass mit einem Atmel-Microcontroller (ein AVR Microcontroller) ausgestattet ist und ich den flashen möchte, was brauche ich dafür? *** Das Gerät kann über eine JTAG-Schnittstelle beschrieben werden. Diese hat folgende Kontakte: RST, TCK, TMS, TDO, TDI, GND und 5V

Es sollte etwas sein, was vom Atmel Studio angesprochen werden kann.

Ich kenne für AVR-Controller diese Teile hier, um sie zu beschreiben:
https://www.aliexpress.com/item/10-Pin-Convert-to-Standard-6-Pin-Adapter-Board-USBASP-USBISP-AVR-Programmer-USB/2055099231.html

Und dann habe ich unter Linux mittels avrdude nur fertigen Code auf den Chip geschoben, mehr nicht.

Aber JTAG irritiert mich jetzt. Ich habe die Abkürzung schon häufiger mal gelesen, aber sie sagt mir so nix. Question Ich bin aber auch ein Laie. Wink

Kennt sich da jemand aus? Ich bin zu doof um da eine Antwort drauf zu finden und fühle mich verunsichert. Crying or Very sad
Nehmt mich in den Arm und drückt mich ganz fest – SOFORT! Crying or Very sad
_________________

[ WinUAE / BC / GOG / itch ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gunatm
Board-Angestellter


Anmeldedatum: 26.10.2004
Beiträge: 41213
Wohnort: Bahrenfeld

BeitragVerfasst am: Mi, 12.06.2019 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, so sieht mein Kabel in etwa auch aus. *kuschel* Das habe ich mir zum Flashen von Goteks mit bestellt.

https://www.xjtag.com/de/about-jtag/what-is-jtag/ JTAG

Zitat:
Joint Test Action Group, entwickelte den Standard IEEE 1149.1. Das JTAG-Protokoll ermöglicht das Programmieren, Debuggen und Testen von ICs, Prozessoren und FPGAs direkt in der Schaltung.


https://www.mikrocontroller.net/articles/JTAG

https://www.mikrocontroller.net/articles/AVRDUDE AVRdude nutzt JTAG
_________________

http://webwood.de/winuae_1/index.html winuae download
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dexter



Anmeldedatum: 28.10.2004
Beiträge: 10984
Wohnort: Oldenburg ____________ Ministerium für außergewöhnlichen, intergalaktischen Nonsens

BeitragVerfasst am: Mo, 06.07.2020 19:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich schiebe mal, das ist immer noch aktuell, auch wenn es vorübergehend lange auf Eis lag. Der Programmer von oben, also auch für die Goteks, soll dafür ungeeignet sein, habe ich mir sagen lassen. Ob das tatsächlich so ist, kann ich aber nicht bestätigen.

Mein Problem ist, dass ich bei eBay 90USB1287-Chips ohne Bootloader erwischt habe und ich diesen jetzt drauf bekommen müsste. Kamen auch aus China, weil ich wie so oft nicht auf den Artikelstandort geachtet hatte. ***

Ich habe hier einen MiniPro TL866A, der eine ISP-Schnittstelle hat. Meine Hoffnung war erst, dass ich damit was anfangen kann, aber das soll auch nichts helfen. Dann habe ich mir irgendwann einen STK-500-Clone (UTK-500) besorgt, das war eher ein Verzweiflungskauf. Ich befürchte das war auch für die Tonne. *** Einen Diamex AVR Stick hatte ich irgendwann früher auch mal gekauft, ich weiß aber nicht mehr wofür. Der wird aber vermutlich auch nicht helfen. Ooooder ich mache etwas falsch. Ich bin echt ratlos. Sad


EDIT:

Mir ist noch eingefallen, dass ich hier schon mal danach gefragt habe und dort hieß es, dass ISP möglich ist: https://www.mikrocontroller.net/topic/475350

Vielleicht stimmt auch wirklich was mit der Platine und/oder den Chips nicht. Rolling Eyes

Es wäre trotzdem interessant noch eine Meinung von jemandem zu hören, der sich damit auskennt.
_________________

[ WinUAE / BC / GOG / itch ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    German Amiga Community Foren-Übersicht -> Laberecke Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de